Berlin fliegt auf Design

19.05.2011 09:00:00
Vom 1. bis zum 5. Juni 2011 findet in Berlin das DMY International Design Festival statt. Schauplatz der Veranstaltung ist der ehemalige Flughafen Tempelhof.

Auf 11.000 Quadratmetern stellen vom 1. bis zum 5. Juni 2011 in Berlin Designer, Nachwuchskräfte und Firmen ihre Arbeiten aus dem Bereich Produktdesign vor. Zu sehen sind Möbel, Leuchten, aber auch multidisziplinäre Projekte. Die Qualität der Aussteller wird von einer internationalen Jury gewährleistet, die die Teilnehmer handverlesen hat.

Was wird geboten?

Quelle: DMY International Design Festival

Quelle: DMY International
Design Festival Hauptanziehungspunkt des DMY International Design Festival DMY International Design Festival, das seit 2004 veranstaltet wird, ist die Ausstellung. Zahlreiche Veranstaltungen ergänzen das Angebot. Ein Symposium setzt sich kritisch mit den gegenwärtigen Themen und Tendenzen im Bereich Design auseinander. Angeboten werden hier Vorträge und Diskussionen. Schwerpunkt des Symposiums in diesem Jahr ist das Thema Kopie. Daneben gibt es einen Länderfokus: Im Mittelpunkt steht beim diesjährigen Festival Finnland. Gestalter, Institutionen und Kuratoren geben einen Einblick in das Design ihres Landes. Im Rahmen des Länderschwerpunkts wird auch ein Designer Dinner veranstaltet.

DMY Awards

Die drei besten Arbeiten, die für die Ausstellung angemeldet wurden, werden wieder mit den DMY Awards ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am Freitag, den 3. Juni, in feierlichem Rahmen statt. Wer auch in der Praxis tätig werden möchte, kann einen der zahlreichen Workshops belegen oder beim Maker Lab mitmachen. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, neue Designstrategien kennenzulernen oder weiterzuentwickeln. Insgesamt werden 700 ausstellende Designer aus mehr als 30 Ländern zum Festival erwartet. Den Organisatoren zufolge ist das DMY International Design Festival damit das größte Festival für zeitgenössisches Design in Deutschland.

Warum sollte man hingehen?

Quelle: Matthias Wagner Wikicommons

Quelle: Matthias Wagner
(Wikicommons) Das Festival versteht sich als Brücke zwischen Unternehmen, Gestaltern, der Presse und der Öffentlichkeit. Kreative können unkompliziert Kontakte knüpfen – auch auf internationaler Ebene. Die Ausstellung bietet zudem vielfältige Inspirationsquellen und zeigt frühzeitig neue Designströmungen auf. Dabei werden nicht nur marktreife Produkte gezeigt, sondern auch Studien und Denkansätze. Beeindruckend ist auch der Veranstaltungsort: Der ehemalige Flughafen Tempelhof besticht mit seiner weitläufigen Architektur, den zahlreichen Hangars und schafft eine kreative Atmosphäre. Mehr als die Hälfte der Ausstellungsfläche ist für junge Talente reserviert.

…und Feiern kann man auch

Das Programm des DMY International Design Festival reicht bis in die frühen Morgenstunden. Ein Höhepunkt ist die Pecha Kucha Nacht, die sich bereits zum legendären Agendapunkt entwickelt hat. Jeder Sprecher darf zu 20 Bildern jeweils genau 20 Sekunden etwas sagen – dabei entstehen verrückte, kreative und außergewöhnliche Präsentationen. Nachtschwärmer finden im Klublabor ein Zuhause bis zum Sonnenaufgang. Bekannte Clubs geben hier im Rahmen des Festivals ein Gastspiel, laden die Teilnehmer aber auch zu sich ein. Internationale DJs und VJs stehen schon bereit.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!