10 kreative Tipps für die Hauptstadt Berlin

22.06.2017 09:00:00
Die kreative Hauptstadt: In Berlin finden Kreative viele Anlaufstellen. Museen, Geschäfte und Märkte sorgen für ausreichend Inspiration. LASERLINE gibt 10 Tipps für kreative Berliner und Berlinbesucher.

Die deutsche Hauptstadt ist ein Eldorado für Kreativschaffende. An allen Ecken finden sie in Berlin neue Ideen, können sich mit Gleichgesinnten verbinden und Netzwerke aufbauen. Die Mischung ist bunt – es gibt Designläden und Museen, Märkte und Ausstellungen, ganz nach dem eigenen Geschmack. Diese zehn Adressen sind einen Besuch in Berlin wert.

Tipp 1: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Das Bauhaus-Archiv wurde von den Architekten Walter Gropius, Alex Cvijanovic und Hans Bandel entworfen und von 1976-79 im ehemaligen West-Berlin errichtet.
Quelle: Karsten Hintz
Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung unterhält die weltweit größte Sammlung zum Thema Bauhaus. Im Jahr 2019 zieht das Museum in einen Neubau; ein Besuch lohnt sich aber auch heute schon. Das Bauhaus-Archiv organisiert wechselnde Ausstellungen. Für alle, die nicht persönlich nach Berlin reisen können, gibt es einen virtuellen Rundgang im Internet. Geöffnet hat das Bauhaus-Archiv von Mittwoch bis Montag von 10- bis 7 Uhr, dienstags ist es geschlossen.

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Klingelhöferstraße 14
10785 Berlin

Tipp 2: Bröhan-Museum

Das Bröhan-Museum, Landesmuseum für Jugendstil, Art Déco und Funktionalismus, trägt den Namen seines Gründers, des Sammlers Karl Bröhan. Spezialisiert ist das Museum auf Jugendstil sowie Kunst und Gestaltung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Alle zwei Jahre wechseln die Ausstellungsstücke auf der 1.000 Quadratmeter großen Fläche. Des Weiteren befasst sich das Museum mit den Fragen von Kunst und Gestaltung bis hinein in die Gegenwart. Es ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Bröhan-Museum
Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus
Schlossstraße 1a
14059 Berlin (am Schloss Charlottenburg)

Tipp 3: C/O Berlin

Die gemeinnützige Stiftung C/O Berlin unterhält ein Ausstellungshaus für Fotografie und visuelle Medien. Im Fokus liegt die Bildkultur, gezeigt werden Werke renommierter Künstler und junger Talente. Gegründet wurde C/O Berlin von dem Fotografen Stephan Erfurt, dem Designer Marc Naroska und dem Architekten Ingo Pott. Im Ausstellungshaus werden pro Jahr bis zu 20 Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Seit 2014 hat C/O Berlin seinen Sitz im Amerika Haus.

C/O Berlin Foundation
Amerika Haus
Hardenbergstraße 22–24
10623 Berlin

Tipp 4: Internationales Design Zentrum Berlin

Seit 1968 fördert das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) das Design in Deutschland. Mitglieder sind mehr als 200 designorientierte Unternehmen, Agenturen, Institutionen und Kreative. Das IDZ bietet verschiedene Veranstaltungen an, die auf der Webseite angekündigt werden. Aktuell fördert das Zentrum verschiedene Projekte aus den Bereichen „Sustainable Design“, Universal Design“ und „User Experience Design“.

IDZ | Internationales Design Zentrum Berlin e.V.
Am Park 4
10785 Berlin

Tipp 5: Kunstbibliothek

Berlin hat viele inspirierende Plätze für Kreative, wir geben 10 Tipps für Berliner und Berlinbesucher
Quelle: Linda Dahrmann / pixelio.de
Die Kunstbibliothek umfasst eine Sammlung Grafikdesign, die aus mehr als 100.000 internationalen Plakaten und 150.000 Einzelblättern angewandter Grafik besteht. Hinzu kommen Exlibris, Spielkarten, Kalender, Schallplattencover, Akzidenzen wie Festblätter, Geburts- und Todesanzeigen, Werbedrucksachen, Informationsgrafik, Buntpapiere und Notentitel, Scherenschnitte und Schattenrisse, die als Erinnerungsblatt oder Buchillustration in die Sammlung gelangten. Im Studiensaal der Kunstbibliothek werden die Objekte der Sammlungen auf Bestellung vorgelegt. Der Studiensaal ist offen für Studierende, Forscher und alle Kunstbegeisterte. Er ist Montag von 14 bis 20 Uhr und Dienstag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr zugänglich.

Kunstwissenschaftliche Bibliothek im Kulturforum
Matthäikirchplatz 6
10785 Berlin

Tipp 6: Motto Berlin

Der Laden Motto Berlin hat sich auf Bücher, Magazine, künstlerische Publikationen sowie Editionen spezialisiert. Nebenbei werden das ganze Jahr über verschiedene Ausstellungen organisiert. Motto Berlin öffnet von Montag bis Samstag von 12 bis 20 Uhr.

Motto Berlin
Alexis Zavialoff
Skalitzer Str. 68, im Hinterhof
10997 Berlin

Tipp 7: Museum für Kommunikation Berlin

Welche Bedeutung hat die Formel Goldener Schnitt in der Gestaltungspraxis? Dieser Frage widmet sich eine Ausstellung im Museum für Kommunikation Berlin.
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin / Kay Herschelmann
Verschiedene Aspekte der Kommunikation beleuchtet das gleichnamige Museum in Berlin. Eine Dauerausstellung zeigt das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation und den Wandel der Informationsgesellschaft. Hinzu kommen verschiedene Wechselausstellungen. Außerdem geht das Museum für Kommunikation mit seiner Ausstellung darauf ein, wie der veränderte Umgang mit Medien das private und öffentliche Leben beeinflusst. Die Öffnungszeiten sind: Dienstag 9 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9 bis 17 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10 bis 18 Uhr.

Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin-Mitte

Tipp 8: Nowkoelln Flowmarkt

Alle zwei Wochen findet sonntags der Nowkoelln Flowmarkt im Stadtteil Neukölln am Maybachufer statt. Gehandelt werden Second-Hand-Waren, Kunst, Musik und Handgemachtes. Sowohl Privatpersonen als auch Gewerbetreibende verkaufen ihre Waren. Der Kunst- und Gebrauchtwarenmarkt hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Nowkoelln Flowmarkt
Maybachufer
12047 Berlin

Tipp 9: Neuköllner Stoff

Jeden Samstag stehen auf dem Markt Neuköllner Stoff zwischen 11 und 17 Uhr Stoffe, aber auch Designobjekte, Kunst und Kleidung im Mittelpunkt. Für Modeinteressierte, Fans von Häkeln, Stricken und anderer Handwerkskunst sowie Designbegeisterte eine ergiebige Anlaufstelle.

Neukölln Stoff
Maybachufer
12047 Berlin

Tipp 10: The Store Berlin

The Store Berlin belegt zwei Stockwerke im Soho House in Berlin-Mitte. Hier finden Interessenten ein breites Angebot rund um Mode, Wohnen, Musik, Kunst, Bücher sowie zwei Restaurants. Es lohnt sich außerdem, einen Blick auf die speziellen Veranstaltungen zu werfen, die in unregelmäßigen Abständen angeboten werden. Geöffnet ist The Store Berlin von Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr.

The Store Berlin
Soho House Berlin
Torstraße 10
10119 Berlin

 

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!