Digital günstiger blättern

07.02.2013
Preise im Digitaldruck bei Broschüren und Büchern dauerhaft gesenkt.

Es ist gar nicht so anders wie zu Hause bei Ihrem Drucker. Nur mit der Schwarzpatrone kommen Sie günstiger weg. Das gilt bei uns auch im Digitaldruck, wenn auch die HP Indigo und Kodak Nexpress nicht nur Ihren Schreibtisch, sondern vermutlich Ihr ganzes Zimmer füllen würden. Wenn Sie damit jetzt viele Seiten zu füllen haben, können Sie kräftig sparen, denn wir haben die Preise für Bücher und Broschüren deutlich gesenkt.

Farbe oder Schwarzweiß

Wenn die Auflage klein oder der Termin eilig ist, dann schlägt die Stunde des Digitaldrucks. Zwar machen die im Offsetdruck so beliebten HKS-Sonderfarben dort keinen Sinn, aber auch im Digitaldruck können Sie Ihr Budget reduzieren, wenn Sie manche Inhalte nur mit Schwarz drucken. Die Goethe Gesamtausgabe kann vermutlich auf bunte Bildchen verzichten, das Prospekt der Frühjahrskollektion eher weniger. So oder so, die Preise für vier- und einfarbige Broschüren, Bücher und Blöcke haben wir genauso wie bei den Offsetkollegen auch bei der schnellen Truppe dauerhaft gesenkt.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.