DESIGNPARCOURS München

02.06.2005
Vom 3. bis 12. Juni findet der DESIGNPARCOURS München statt. Diesmal mit ca. 80 Designern unter dem Motto: angezogen?! ...

Ca. 80 Designer laden Sie dazu ein den Mode- und Designstandort München zu entdecken. Sie präsentieren ihre zum Teil interdisziplinären Interpretationen des diesjährigen DESIGNPARCOURS-Themas an 45 verschiedenen Orten und gestatten Einblicke hinter die Kulissen. Die Besucher erwarten 10 spannende Tage Design, Fashion und Lifestyle in München.

Design in München?

Ist München nur ein verschlafenes Alpen- und Trachtenstädtchen, oder etwa eine pulsierende Modestadt? Können Münchner Modedesigner mit Berlin und Düsseldorf konkurrieren? Wer arbeitet hier in München? Was passiert in München in Sachen Mode? Die Antwort liefert der diesjährige DESIGNPARCOURS, zu dem ca. 80 Designer in den Mode- und Designstandort München einladen. Sie präsentieren ihre zum Teil interdisziplinären Interpretationen des diesjährigen Mottos an 50 verschiedenen Orten, gestatten Einblicke hinter die Kulissen und zeigen, dass München nicht nur urbayerisch, sondern auch pulsierende Modestatt ist: Experimentelles und Museales, Interdisziplinäres und Solitäres treffen sich auf dem Designparcours und zeigen einen Blick vor und hinter die Kulissen.

Projekte

Die Besucher erwarten 10 spannende Tage Design, Fashion und Lifestyle in München: New Talents und Oldstars - Internationales und Urmünchnerisches - Couture und Trends - Ausstellungen und Aktionen - Vorträge, Modenschauen und Partys. Mit dabei ist auch in diesem Jahr das Forum junges Design, das Entwürfe der nächsten Generation zeigt: neun Modedesigner, neun Kommunikationsdesigner, vier Mediendesigner, zwei Fotodesigner, acht Industrialdesigner und zwei Interior Designer stellen ihre Interpretationen des diesjährigen Designparcours-Themas aus. An bekannten und ungewöhnlichen Orten finden zudem eine Vielzahl an Designaktivitäten statt, im Innen- und Außenraum. Entlang des Parcours gilt es neue Talente ebenso zu entdecken wie alt bekannte Modelabels.

Der Parcours und sein Start

Auch im Jahr 2005 sind die Kunstarkaden in der Sparkassenstraße der zentrale Meeting Point, der Ausgangs- und Informationspunkt für die persönliche "Design-Tour" durch München. Hier können Besucher ihre individuelle Tour durch die Veranstaltungen planen - oder sich fachkundig zusammenstellen lassen. Denn in den Kunstarkaden liegen alle Informationen zum diesjährigen DESIGNPARCOURS aus und die fachkundigen Servicekräfte helfen gern bei der Zusammenstellung einer individuellen Design-Tour. Alle Veranstaltungen können, soweit nicht anders vermerkt, kostenfrei besucht werden. Offizieller Start des 4. DESIGNPARCOURS ist am 2. Juni 2005, 18:00 Uhr in der Galerie lothringer dreizehn. Zur Eröffnung sprechen Herr Dr. Reinhard Wieczorek (Referent für Wirtschaft und Arbeit) und Prof. Dr. Dr. Lydia Hartl (Kulturreferentin).

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.