Cover-Design-Wettbewerb

13.07.2005
"Hamburgs Kreative 2005/06 - Das Cover" bietet Nachwuchsgestaltern Talentförderung und Chance als Newcomer - Einsendeschluss 27.07. ...

Zum erstem Mal sucht der NBVD "Hamburgs Kreative 2005/06" durch die Ausschreibung eines Cover-Design-Wettbewerbs für die zweite Ausgabe von "Hamburgs Kreative - Das Verzeichnis 2005/06". Teilnahmeberechtigt sind sämtliche Hamburger Studenten der Mediengestaltung, deren Talent gefördert werden soll und die eine Chance als Newcomer erhalten sollen. Doch der Einsendeschluss ist bereits der 27.07.2005.

Verzeichnis "Hamburgs Kreative - Das Verzeichnis"

Hamburg ist die Medienhauptstadt in Deutschland. Die Branche ist ein starker Umsatzbringer für die Hansestadt und somit ein enorm wichtiger Wirtschaftszweig. Zahlreiche Werbeagenturen, Grafik- und Designbüros, Multimediaspezialisten, PR-Agenturen, Werbefotografen und Freelancer haben hier Ihre Wirkungsstätte. Im letzten Jahr brachte NBVD Norman Beckmann Verlag & Design deshalb zum ersten Mal "Hamburgs Kreative - Das Verzeichnis" auf den Markt. Nach dem Erfolg der ersten Veröffentlichung des Kompendiums zum Ende des letzten Jahres soll es auch dieses Jahr ein Verzeichnis der qualifizierten Mediendienstleistungsunternehmen aus der Hansestadt in einer neuen Ausgabe des innovativen Hamburger Branchenbuches geben. Über 1000 Freiexemplare des Verzeichnisses werden an werbetreibende Hamburger Unternehmen und etliche Medienfachleute verteilt, der Vertrieb erfolgt außerdem über den Fachhandel und via Internet und wird in der Presse und online beworben.

Wettbewerb "Hamburgs Kreative 2005/06 - Das Cover"

Erstmals wird die Gestaltung des Covers zu "Hamburgs Kreative 2005/06" als Cover-Design-Wettbewerb für kreative Nachwuchsgestalter aus ganz Hamburg ausgeschrieben. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente und die Eröffnung einer wahren Chance als Newcomer auf sich aufmerksam zu machen. Denn bei der Gestaltung sind die Teilnehmer lediglich an das Format und das Projekt- und Verlagslogo (herunterzuladen auf der Website von Hamburgs-Kreative) sowie die weiteren Standardangaben auf Büchern gebunden. Ansonsten darf man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Einsendeschluss ist jedoch bereits der 27. Juli 2005!

Teilnehmer und Jury

Teilnahmeberechtigt sind sämtliche Hamburger Studenten aus dem Bereich Mediengestaltung. Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei unterschiedliche Entwürfe einreichen, doch nur der Allerbeste kommt auf den Titel des neuen Buches! Prämiert werden dennoch die ersten drei Plätze, wobei es neben dem Siegerentwurf auf dem Cover und der damit verbundenen Resonanz, etliche Preise wie Briefpapier und Visitenkarten, Buchgutscheine oder einen iPod shuffle zu gewinnen gibt. Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern der Hamburger Kreativbranche (Scholz & Friends AG, Timm Specht Druck & Produktion, Papier Union Inapa Deutschland GmbH und weitere) wird im Juli die Sieger küren und Mitte August die Entscheidung bekannt geben. Als Bewertungskriterien werden Idee & Konzept, Innovation, Umgang mit Form, Farbe & Typo sowie die Liebe zum Detail, Arbeitsaufwand und die qualitative Umsetzung angesetzt.

Anmeldung und Datenanlieferung

Alle genauen Informationen über das Format und die Datenanlieferung erhalten interessierte Studenten als PDF bei Hamburgs Kreative. Die Einsendungen und Anmeldung muss an NBVD Norman Beckmann Verlag & Design, Stichwort: Cover-Design-Wettbewerb, Rödingsmarkt 14/Mediadeck, 20459 Hamburg adressiert sein.

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.