CeBIT 2006

01.03.2006
Die führende Computer-Fachmesse präsentiert vom 9. bis 15. März in Hannover Lösungen für die digitale Arbeits- und Lebenswelt ...

Jedes Jahr präsentiert die CeBIT als weltweit führende Fachmesse in Hannover die neuesten Entwicklungen und Trends im Markt der Informations- und Kommunikationstechnik. Unter dem Motto 'Digital Solutions for Work and Life' widmet sich die CeBIT in diesem Jahr vom 9. bis 15. März 2006 verstärkt dem Thema Digital Lifestyle als neue Komponente des digitalen Lebens. Gezeigt werden digitalen Lösungen für Arbeit und Freizeit, angefangen von Software und Geräten für das Business über Kommunikationslösungen für Home und Office bis zum Digital Entertainment.

CeBIT macht Digital Lifestyle erlebbar

Und wieder ist die CeBIT ein Stück gewachsen. Waren es im vergangenen Jahr "nur" 25 Hallen, können die Besucher dieses Jahr in 27 Hallen den Digital Lifestyle live erleben. Damit trägt die Messe der zunehmenden Konvergenz der Märkte Rechnung, denn Informations- und Kommunikations technik verschmelzen immer mehr mit Consumer Electronics, Telematik und Logistik. In den unterschiedlichen Messehallen zeigen allein rund 1300 Aussteller wie zum Beispiel die Deutsche Telekom, Ericsson, Fujitsu Siemens Computers, Intel, LG, die Metrogroup, O2, Panasonic, Samsung, Sharp und Sony, wie konvergente Lösungen aussehen und welche zukunftsweisenden Trends im Gespräch sind.

Sonderschau "digital living"

Um das Thema Digital Lifestyle neben den Ständen der Aussteller noch transparenter zu machen und das Zusammenwirken unterschiedlicher Produkte aufzuzeigen, schafft die CeBIT erstmals in Halle 27 eine zusätzliche Plattform mit Lösungen ganz gezielt zum Anfassen und Ausprobieren. Zielgruppen des neuen Events digital living sind technikbegeisterte Nutzer und der Handel, der durch die zunehmende Konvergenz der Märkte besonders gefordert ist. Dabei setzt digital living auf eine neue Darstellungsform, verlässt das klassische Ausstellungskonzept und bietet vielmehr eine bunte, aufregende, aber auch didaktisch aufbereitete Entertainment- und Erlebniswelt. Es gibt hier keine 'Aussteller' im eigentlichen Sinne, sondern Unternehmen, Marken und Institutionen, die Teil eines Gesamtkonzeptes sind und gemeinsam diese Erlebniswelt schaffen. Als Event mit Erlebnischarakter bietet digital living deshalb ein umfangreiches Programm mit einem Mix aus Information und Unterhaltung. Die Halle 27 ist zu diesem Zweck täglich bis 22 Uhr geöffnet und kostet zehn Euro Eintritt. Am letzten Messetag ist 'digital living' bis 18 Uhr geöffnet. Für CeBIT-Besucher mit gültiger Eintrittskarte ist der Einlass frei.

Gewinnspielparcours erinnert an 20 Jahre CeBIT-Geschichte

Die CeBIT feiert aber auch in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass startet die Deutsche Messe AG, Hannover, für alle Messebesucher einen großen Gewinnspielparcours in der legendären Halle 1, die 1984 als 'weltgrößte ebenerdige Messehalle' ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Unter dem Motto 'Walk of Fame' zeigen zahlreiche Aussteller in Halle 1 einzelne Produkte aus der zurückliegenden CeBIT-Historie - angefangen von nostalgisch anmutenden Druckern über die erste Digitalkamera bis hin zu längst vergessenen Computer-Modellen. Der 'Walk of Fame' zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Halle und dokumentiert auf anschauliche Weise die rasante Entwicklung der ITK-Branche.Wer an dem großen Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss die geschichtsträchtigen Produkte auf den Ständen ausfindig machen und jeweils eine Frage dazu beantworten. Die neu entwickelte Struktur der Messehalle 1 mit einer verbesserten Wegeführung sowie der Um nummerierung der Stände und Standgruppen hilft dabei nicht nur den Messebesuchern, sondern auch allen Teilnehmern des Gewinnspiels, sich schnell zu orientieren.

Für Besucher aus Grafik und Werbung

Ein kompletter Messerundgang an einem Tag ist kaum zu schaffen. Wer deshalb Lösungen für sein Büro und das Management desselben sucht, sollte sich auf die Hallen 1 bis 8 konzentrieren. Hier ist der Themenschwerpunkt "Business Processes" angesiedelt. Wen Digitalfotografie, Drucker und Scanner interessieren, dem seien die Hallen 1,2 und 19 bis 25 ans Herz gelegt. Vor allem in Halle 1 finden sich Aussteller zum Thema Business Storage, Digitalfotografie und Bildbearbeitung. Ob neue Kameras und Monitore, neue Scanner oder Software dazu, diese Hallen bieten alles für den Bereich Grafik und Werbung.

Öffnungszeiten und Eintritt

Die CeBIT Hannover findet vom 9. bis zum 15. März täglich von 9 bis 18 Uhr statt. Die Tageskarte kostet an der Tageskasse 38,- EUR, die Dauerkarte 81,- EUR. Schüler, Auszubildende und Studenten sowie Wehrpflichtige und Zivildienstleistende erhalten den ermäßigten Eintritt am 11., 12. und 15.3. für 17,- EUR. Kinder unter 15 Jahren haben nur in Begleitung aufsichtspflichtiger Erwachsener Zutritt zur Veranstaltung.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.