Bedruckstoffe fürs Großformat

15.10.2009
Ob Plakate, Banner oder Poster: Sie lassen sich nicht nur auf Papier herstellen, sondern auch auf Folien oder Leinwand-Material. Für spezielle Anwendungen gibt es eigene Lösungen.

Papiere

Wie im kleinformatigeren Produktionsdruck kann auch im Großformatdruck auf Papiere gedruckt werden. Dabei bietet es sich jedoch an, höhere Grammaturen zu verwenden, um eine Stabilität des Posters zu erreichen. Eingesetzt werden Papiere für Plakate, die im Innenbereich oder in einem Schaukasten beziehungsweise einem Plakatständer präsentiert werden. Angeboten wird zudem ein spezielles Papier mit einer blauen Beschichtung auf der Rückseite. Es lässt sich mit Kleister an Litfasssäulen oder Plakatwänden im Außenbereich einsetzen.

Banner und Polyester

Wenn es robuster sein soll, wird auf schwereres Banner-Material gedruckt. Hier sind Qualitäten erhältlich, die schwer entflammbar sind. Die Bedruckstoffe bestehen in der Regel aus einem PVC-beschichtetem Polyestergewebe und halten auch außen mehrere Jahre. Dünner sind Polyester-Folien, die in Leuchtkästen verwendet werden. Sie sind so beschaffen, dass das Licht gestreut wird und nicht reflektiert.

Selbstklebende Folien

Folien, die mit einer wieder ablösbaren Klebeschicht versehen sind, werden vor allem am Point-of-Sale, zum Beispiel an Schaufenstern, eingesetzt. Die Vinylfolien sind in weißer oder transparenter Ausführung und mit glänzender oder matter Oberfläche lieferbar. Auch im Außenbereich halten diese Aufkleber bis zu drei Jahre. Längere Haltbarkeiten können wir Ihnen selbstverständlich individuell auch anbieten. Bei Medien mit transparenter Ausführung muss beachtet werden, dass nicht alle Drucksysteme die Farbe weiß reproduzieren können. Einen Weißdruck kann Laserline im Inkjet- und Digitaldruck nicht anbieten.

Künstlerische Anwendungen

Fotopapier gibt es ebenfalls im Großformat. Es kommt dann zum Einsatz, wenn Bilder in fotorealistischer Qualität gedruckt werden sollen. Allerdings können darauf gedruckte Poster nur im Innenbereich aufgehängt werden. Die Oberfläche des Papiers ist wie bei Fotos hochglänzend. Für täuschend echte Kunstreproduktionen und andere hochwertige Zwecke gibt es ein Leinwandmaterial. Das Material ist baumwollhaltig, schwer entflammbar und ist vor allem für den Innenbereich geeignet. Auch lassen sich mit diesem Material hervorragend Keilrahmen bespannen.

Wissenswertes

Großformatige Bedruckstoffe sind in vielen Formaten erhältlich - standardmäßig bietet LASERLINE online beispielsweise PVC-Banner bis zum Format 1.000 x 150 cm, auf Papier bis zu 1.185 x 1.750 mm an. Größere Formate mit allen Materialien sind natürlich individuell möglich. Sie werden im Inkjetdruck produziert. Im Offsetdruck lassen sich ebenfalls größere Formate auf Papier realisieren. Hier liegt das maximale Format bei LASERLINE bei 70 x 100 cm. Das Offsetdruckverfahren kommt vor allem bei höheren Auflagen zur Anwendung.

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.