ADC Nachwuchswettbewerb 2006

06.07.2006
Nachwuchstalente in Sachen Kreativität vom Art Directors Club Deutschland unter dem Motto "Wie hungrig bist du?" gesucht - Einsendeschluss 1. September 2006 ...

Bereits zum 23. Mal ist der Art Directors Club Deutschland, kurz ADC, auf der Suche nach den besten Nachwuchstalenten in Sachen Kreativität. Studenten und Absolventen werbefachlicher Studiengänge sowie Berufsanfänger können bis 1. September 2006 beim ADC Nachwuchswettbewerb ihre Arbeiten in den Kategorien "Semesterarbeiten", "Abschlussarbeiten" und "Praxisarbeiten" einreichen und von einer ADC Jury bewerten lassen. Allen Gewinnern bietet der ADC eine große Plattform, die eine Karriere so richtig ins Rollen bringen kann.

Wie hungrig bist du?

Der Art Directors Club für Deutschland, kurz ADC, ist ein Verein der Kommunikationsbranche. Seine Mitglieder sind die besten Kreativen des Landes. Ziel des Vereins ist es, die kreativen Leistungen in Deutschland zu verbessern, den Kreativitätsfaktor in der Wirtschaft zu fördern und den kreativen Nachwuchs an internationale Maßstäbe heranzuführen. Dazu veranstaltet der ADC u. a. einmal im Jahr den Nachwuchswettbewerb. In diesem Jahr begibt sich der ADC erneut auf die Suche nach den besten Jungkreativen und fragt dabei: "Wie hungrig bist du?"

Wer kann teilnehmen?

Zugelassen sind Studenten und Absolventen werbefachlicher Studiengänge sowie Berufsanfänger, die ihre Arbeiten in drei Kategorien einreichen können. Einsendeschluss ist dabei der 1. September 2006.
* Semesterarbeiten
In der Kategorie "Semesterarbeiten" können Studenten einer (Fach-)Hochschule, Berufsakademie oder Privatschule aus den Fachrichtungen Grafik-Design, Visuelle Kommunikation sowie den Bereichen Fotografie, Werbefilm, Text, Szenographie und temporäre Architektur mit ihrer deutschsprachigen Semesterarbeit oder Zwischendiplomarbeit teilnehmen. Zugelassen sind Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Teilnahmegebühr beträgt für eine Person 75,- EUR, für ein Team (max. 2 Pers.) 150,- EUR. * Abschlussarbeiten
In der Kategorie "Abschlussarbeiten" können Absolventen einer (Fach-) Hochschule, Berufsakademie oder Privatschule aus den Fachrichtungen Grafik-Design, Visuelle Kommunikation sowie den Bereichen Fotografie, Werbefilm, Text, Szenographie und temporäre Architektur mit ihrer deutschsprachigen Abschlussarbeit mitmachen. Zugelassen sind Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Teilnahmegebühr beträgt für eine Person 75,- EUR, für ein Team (max. 2 Pers.) 150,- EUR. * Praxisarbeiten
Die Kategorie "Praxisarbeiten" richtet sich an Junioren aus der Praxis - also Junior-Texter, Junior-Art Directoren, Junioren aus Film, Funk, Foto, Illustration, Design oder Jungredakteure. Die Teilnehmer dürfen nicht länger als zwei Jahre im Job sein. Einsenden können auch Junioren, die nur eine Teilleistung an einer Arbeit erbracht haben. Also bei einer Anzeige nur den Text, aber mehr als nur Headline oder Bodycopy. Deshalb: genau angeben, welche Leistung erbracht wurde. Leistungen eines Beraters, Producers, Stylisten, Programmierers etc. werden nicht bewertet. Zugelassen sind nur Arbeiten aus Deutschland. Die Teilnahmegebühr beträgt pro eingereichte Arbeit für eine Person 100,- EUR, für ein Team (max. 2 Pers.) 200,- EUR.

Jury und Gewinne

Die hochkarätige 55-köpfige Jury besteht ausschließlich aus ADC Mitgliedern. Bewertet wird nach den ADC Kriterien Originalität, Klarheit, Überzeugungskraft, Machart und Freude. Dabei werden nur die Leistungen und das kreative Talent eines jeden Einzelnen, nicht die Ideenfindung oder Mitarbeit anderer Kollegen bewertet. Den Gewinnern bietet der ADC eine große Plattform, die deren Karriere so richtig ins Rollen bringt. Es locken zudem die Titel "ADC Junior des Jahres", "ADC Talent des Jahres" und "ADC Student des Jahres". Außerdem verleiht der ADC das Prädikat "Auszeichnung" für Arbeiten, die den ADC Kriterien entsprechen. Und alle Gewinner des ADC Nachwuchswettbewerbs werden mit ihrer Arbeit in sushi - der Dokumentation des Nachwuchswettbewerbs - veröffentlicht. Ausgestellt werden die Gewinnerarbeiten in der großen ADC Ausstellung im März 2006 in Berlin.

Ausschreibung und weitere Informationen

Neugierig geworden? Lust darauf, zum Nachwuchstalent des Jahres gekürt zu werden? Die Ausschreibungsunterlagen, die Plattform zur Online-Einreichung und die Versandanschrift finden Sie online unter http://www.adc.de/servlet/PB/menu/1001185/index.html. Dort erhalten Sie auch die PDF-Dokumente zur Anleitung der Online-Einreichung und zu den Ausschreibungsbedingungen.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.