Sticker – der klebrige Werbeträger hat sich in unseren Herzen und unserem Alltag festgeklebt. Sticker können clever eingesetzt, Ihre Werbung leicht und schnell verbreiten. Ein cleverer Spruch auf einem Sticker zusammen mit dem Link zu Ihrer Firmen-Website und schon hängt er am Kühlschrank Ihres Kunden.

Wählen Sie leicht ablösbare Sticker, wenn Sie flexibel sein müssen oder stark haftende, wenn diese Information auf dem Produkt nicht fehlen darf. Sticker in Neonfarben sind schwer zu übersehen und in XXL erst recht. Sollen Ihre Sticker auch draußen eine gute Figur machen, brauchen Sie die witterungsbeständigen Sticker outdoor. Als Ordnerrücken, Etikette und Paketaufkleber eignen sich die Sticker indoor besonders und sind in matt auch noch beschreibbar.

Bitte wählen Sie Ihr Produkt

Unser Topseller

ETIKETTEN

  • eckige, runde und ovale Formate wählbar
  • mattes oder glänzendes Haftpapier
  • mehrere Etiketten auf einem A4-Bogen
  • permanent klebend, nur für Indooranwendungen
100 Stück
70,48 €
(brutto)
Jetzt konfigurieren

Sticker günstig online drucken

Sticker drucken lassen – welche Folie brauchen Sie?

Vor jeder Bestellung müssen einige Fragen geklärt werden: Wo sollen die Sticker hängen? Wie ist der Untergrund beschaffen? Wie lange sollen sie halten und unter welchen Umständen? Sollen die Sticker bombenfest kleben oder sich leicht ablösen lassen? Unsere Tabelle gibt Ihnen genaue Informationen zu den Eigenschaften der verschiedenen Klebekünstler. Jetzt nur noch im Konfigurator die Wunscheinstellungen angeben und in Kürze halten Sie Ihre neuen Sticker in den Händen.

 

Vegane Sticker – Kleben für den Tierschutz

Tiere schützen geht nicht nur mit Botschaften auf Stickern, sondern auch mit dem Kleber selbst – dank der veganen Sticker von LASERLINE. Egal ob als Geschenk für Kinder, kultiges Werbemittel oder als Label – vegan wird nicht nur gegessen, sondern auch geklebt. Der Umweltschutz kommt dabei nicht zu kurz, denn die PE-Folie ist kompostierbar und damit zu 100 % biologisch abbaubar.

 

Schaufenster-Sticker bedrucken – Ihre Botschaften direkt sichtbar

Mit einem Fenster-Sticker können Sie Ihre Botschaft vermitteln, ohne dass Ihre Kunden überhaupt durch die Tür kommen müssen. Bedruckt mit UV-resistenten und geruchsneutralen Latextinten kann Ihre Schaufensterbeklebung bis zu zwei Jahre der Sonne trotzen und Ihr Geschäft perfekt positionieren. Wenn sowohl von außen als auch von innen etwas zu sehen sein soll, schauen Sie sich die Hinterglas-Sticker genauer an – zwei Motive auf einem Sticker. Mit einem Sticker aus Lochfolie lässt eine großflächige Werbefläche noch Licht in Ihre Räumlichkeiten und herausschauen klappt damit direkt viel besser.

Nutzen Sie Ihre Sticker nicht nur für Werbung, sondern auch zur Dekoration. Jahreszeitliche Motive verschönern Ihr Fenster und machen Ihr Geschäft direkt einladender für Kunden.

 

XXL-Sticker drucken

Die XXL-Sticker können alles genauso gut wie die kleinen Gegenstücke – transparent, weiß oder mit Löchern, wieder ablösbar oder permanent klebend, in sehr vielen Formaten, auch Konturschnitt, robust und UV-resistent – eben nur in ganz groß, so können Ihre Kunden die Werbung beim Vorbeifahren oder aus großer Entfernung gut sehen.

 

Neon-Sticker drucken – auffällig farbig

Die LASERLINE-Neon-Sticker sind nicht zu übersehen. Wählen Sie zwischen vier besonders auffälligen Materialien, dazu gehören neongelb, neongrün, neonorange oder neonrot. Die Neon-Sticker sind permanent klebend und dank des leuchtenden Hintergrundes günstig in schwarz bedruckbar. Mit den knalligen Farben fallen sie definitiv auf.

 

Postkarten-Sticker – die Rückseite mitbenutzen

Meist bleibt die Rückseite eines Stickers gänzlich unbeachtet, doch bei den Postkarten-Stickern von LASERLINE bekommt die Abziehseite eine neue Rolle – als Postkarte. Verschicken Sie Ihre Sticker und schinden Sie Eindruck bei Freunden und Kunden gleichermaßen. Die ungeschlitzte Rückseite des Kartons lässt sich individuell beschreiben und verstärkt zudem die Vorderseite aus selbstklebendem Haftpapier. Es muss nicht zwingend eine Postkarte sein, nutzen Sie die Rückseite für weitere Werbung oder Hinweise an Ihre Kunden.

 

Veredelung beim Stickerdruck

Werten Sie Ihre Sticker auf und bestellen Sie eine Veredelung als Zusatzoption gleich mit dazu. Sie haben die Wahl zwischen Mattlack, der eine reflexionsarme Oberfläche entstehen lässt, einer partiellen Lackierung, um nur einzelne Teile hervorzuheben oder einem Hochglanzlack. UV-Glanzlack beispielsweise sorgt für einen sehr hohen Glanzeffekt, schützt vor Abrieb und Abscheuern, erreicht eine kratzfeste Oberfläche, ist nebelfeucht abwischbar und lässt Farben lebendig aussehen – auch nach vielen Sonnenstunden.
Um das Durchscheinen des Untergrundes bei transparenten Stickern zu vermeiden, gibt es Sticker auf transparenter Haftfolie mit zusätzlichem Weißunterdruck. Silber und Gold als Sonderfarben wirken auf einem Sticker besonders ausgefallen. Ihre kreativen Designs kommen mit Sonderfarben und Veredelungen besonders zur Geltung.

Statische Sticker günstig drucken

Ein Sticker muss nicht schwer zu entfernen sein: Für Botschaften, die oft ihren Standort wechseln müssen, sind unsere statischen Sticker bestens ausgestattet – ganz ohne Kleber. Statisch kleben sogar die XXL-Varianten, vielleicht bald auf einer Motorhaube? Falls der Autobesitzer dies nicht zu schätzen weiß, wird der statische XXL-Sticker rückstandslos im Nu wieder abgezogen.

 

Verwendungsideen für bedruckte Sticker

Fußboden-Sticker können Aufsehen erregen und dabei rutschfest sein. Bekleben Sie für eine Aktion den Weg zu Ihrem Informationsstand mit Pfeilen oder Hinweisen. Auch eine Eingangstreppe können Sie auffällig mit einem Fußbodensticker gestalten – rutschigen Stufen geben Sie damit direkt mehr Grip.

Wenn die typischen Stickerformen einschränkend sind, versuchen Sie es mit dem Konturschnitt. Wir schneiden jede beliebige Form. Als speziellen Service erhalten Sie bei LASERLINE zahlreiche beliebte Konturvorlagen zum kostenlosen Download. Die Sammlung der Vorlagen reicht von der Wolke bis zum Wappen.

Ist Ihre Broschüre eigentlich noch in Ordnung, doch ein kleines, aber wichtiges Detail hat sich unerwartet geändert? Sie haben noch 10.000 Stück im Lager? Nutzen Sie einen Sticker, um den Fehler auszubessern.

Highlighten Sie mit einem Sticker ganz leicht aktuelle Angebote in Ihren Broschüren und Flyern. Ist diese Woche etwas runtergesetzt? Sticker darauf. Wählen Sie einen Sticker, der leicht ablösbar ist und schon gilt in der nächsten Woche wieder der vorherige Preis.

Soll es in den Innenbereich gehen, sind Adressetiketten gefragt, Labels zur Kennzeichnung von Lebensmitteln oder bunte Bildchen für Sammelalben. Selbst Geschenke und Verpackungen lassen sich mit Stickern aufwerten.

Sie sind Künstler, Kreativer oder Werbetexter? Wir bringen Ihre Sticker-Serie in den Druck. Ihre wunderschönen Designs bringt selbst Erwachsene wieder dazu, ein Stickeralbum anzulegen.

Nutzen Sie die Begeisterung für Sticker aus der Kindheit für Ihr Teamwork. Wenn Ideen in einer Gruppe gesammelt wurden, beispielsweise beim Brainstorming, ist es sinnvoll diese anschließend zu priorisieren. Bedrucken Sie Sticker mit verschiedenen Symbolen wie Smileys oder Ihrem Logo und geben Sie sie an das Team aus. Die Idee mit den meisten Stickern auf dem Flipchart gewinnt.

 

Tipps & Tricks für das Drucken von Stickern

Der Schlüsselmoment eines Stickers ist allerdings noch vor dem Druck: die Gestaltung. Überfrachten Sie Ihr Design nicht mit unnötigen grafischen Details – halten Sie es simpel. Fassen Sie sich unbedingt kurz. Knappe, aber aussagekräftige Botschaften bedeuten hier alles. Erregen Sie Aufmerksamkeit durch ungewöhnliche Formen – die vier Ecken kennt jeder. Drucken Sie doch zur Abwechslung rund oder oval. Wer bei den Topseller-Produkten nicht das passende Format findet, dem produzieren wir gerne Sticker indoor und Sticker outdoor auf einem ganz individuellen Format im Individual-Druck. Diese Grundregeln gelten insbesondere für den Werbebereich, falls Sie kunstvolle Sticker designen, sind grafische Details ausdrücklich erwünscht.

Interessante Hintergründe und Ideen erhalten Sie im LASERLINE-Thema: "Haftpapiere und Haftfolien".

 

Nachhaltig Sticker bedrucken lassen in Berlin

Mit LASERLINE bekommen Sie nicht nur hohe Qualität, sondern Sie setzen sich auch für die Umwelt und den Klimaschutz ein. LASERLINE benutzt ausschließlich kobaltfreie Druckfarben, bietet stets die Option auf Recycling-Papieren zu drucken und liefert Ihnen die Sticker klimaneutral mit DHL Go Green. Der Berliner Branchenpionier LASERLINE ist außerdem seit März 2014 eine der ersten Druckereien weltweit, die komplett CO2-neutral arbeitet. Wenn Sie dazu noch die veganen Sticker bestellen, freuen sich auch die Tiere.

 

Wenn es schnell gehen muss – Express-Druck mit LASERLINE

Wenn es kurz vor knapp steht, helfen nur die allerschnellsten Tarife. Das sind bei LASERLINE der Sofort-Tarif sowie die 24h- bzw. 8h-Tarife. Im Sofort-Tarif sind Ihre Drucke nach zwei bis vier Stunden abholbereit. Und auch die 8- und 24h-Tarife halten, was sie versprechen. Wer seine Druckprodukte in Berlin selbst abholen kann, spart obendrein den Postweg.

Noch mehr Interessantes finden Sie im LASERLINE-Thema: "Schnelldrucktarife und Sonderrabatte".